fallback-image
Zur Übersicht

Apotheke Roland-Center

NICOTINELL 21 mg/24-Stunden-Pflaster 52,5mg 14 St

46,25 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Im Roland-Center Bremen:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 03764577

Wirkstoff: Nicotin Anwendungsgebiete: Zur Anwendung bei Erwachsenen. Zur Linderung von Nicotinentzugssymptomen, zur Unterstützung der Raucherentwöhnung bei Nicotinabhängigkeit. Eine Beratung und Betreuung des Patienten erhöhen in der Regel die Erfolgsraten. Die transdermalen Pflaster vor u. nach Gebrauch f. Kinder unerreichbar aufbewahren. Die Bezeichnung der Nicotinell 24 - Stunden - Pflaster hat sich geändert: Alt : Nicotinell 17,5 - / 35 - / 52,5 mg / 24 - Stunden - Pflaster (entsprach enthaltener Wirkstoffmenge ). Neu : Nicotinell 7 - / 14 - / 21 mg / 24 - Stunden - Pflaster (entspricht durchschnittlicher Wirkstofffreigabe auf der Haut). Die Zusammensetzung bleibt unverändert und die Wirkstoffmenge sowie Wirkstofffreigabe auf der Haut bleiben unverändert. Die Nicotinell 24 - Stunden - Pflaster mit der "alten" Bezeichnung können weiterhin, unter Beachtung der Mindesthaltbarkeitsdatums, verwendet werden. Nicotinell 21 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 1/stark) Linderung des Raucherverlangens rund um die Uhr Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr – auch nachts. Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert: • Rauchverlangen • Innere Unruhe • Gesteigerter Appetit • Reizbarkeit • Konzentrationsprobleme Damit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich. Ein besonderes Plus ist die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden. Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen. Die Pflastertherapie für den individuellen Bedarf Die durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist. Damit ergeben sich unterschiedliche Therapieschemata für starke bzw. mittelstarke/leichte Raucher. Therapieschema für mittelstarke/leichte Raucher – wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum weniger als 20 Zigaretten betragen hat: • Beginnen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen • Fortsetzen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen • Ausklingen mit der vorliegenden Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Therapieschema für starke Raucher – wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum mehr als 20 Zigaretten betragen hat: • Beginnen mit Pflasterstärke 1 (stark) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen • Fortsetzen mit Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen • Ausklingen mit der vorliegenden Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen

Weitere Merkmale:

  • Lagerungsvorschrift: nicht über 8,20,25 Grad
  • Darreichungsform: Pflaster, transdermal

Pflichthinweise:

Pflichthinweise in neuem Fenster öffnen

PZN 03764577
Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Wirkstoffe Nicotin